Abend-, Wochenend- und Nachtbetreuer*in 70 - 80% im Raum Zürich

scheme image

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 1'300 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Im Auftrag des Kantons Zürich ist die AOZ in drei Durchgangszentren (Volketswil, Kollbrunn und Zürich) und einer Kurzzeitunterkunft in Zürich mit insgesamt rund 650 Plätzen für die Betreuung und Unterbringung von Personen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich zuständig.

Infolge hoher Belegungszahlen suchen wir für die Eröffnung eines temporären neuen Durchgangszentrums motivierte Mitarbeitende. Der konkrete Standort des neuen Zentrums innerhalb des Kantons Zürich ist noch unbekannt.

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Sicherstellung der Grundversorgung und Betreuung der Klient*innen in der Nacht
Gewährleistung der 24-h-Präsenz und der telefonischen Erreichbarkeit
Begleitung der Klient*innen bei den ihnen zugeteilten Hausarbeiten und den internen Freizeitangeboten
Prävention und Intervention in Konfliktsituationen und Krisen
Intervention bei medizinischen und psychiatrischen Notfällen im Rahmen der beruflichen Kompetenzen
Vorbereitung von Zimmern für angekündigte Zuweisungen
Verantwortung für die Notaufnahmen von neu eintretenden Klient*innen

Arbeitszeiten: Montag bis Freitag von 14:00 Uhr bis 23:00 Uhr und von 22:45 Uhr bis 8:00 Uhr / 
Samstag, Sonntag und Feiertage von 7:45 Uhr bis 16:45 Uhr

Ihr Profil

Abgeschlossene Berufsausbildung im sozialen Bereich von Vorteil
Sehr gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse; weitere Fremdsprachenkenntnisse erwünscht
Führerausweis (Kategorie B) von Vorteil
Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten in der Nacht und bei Bedarf Unterstützung im Tagesteam (Montag - Sonntag an verschiedenen Standorten)
Gute administrative Fähigkeiten
Kenntnisse in medizinischer Nothilfe und Gewaltprävention
Einwandfreier Leumund

Ihre Perspektiven

Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden und dynamischen Umfeld.

Kontakt

Francisco Martin Ruiz
Bereichsleiter Durchgangszentren
T 044 415 62 69 (erreichbar von Montag bis Donnerstag)

Nathalie Jaccaud
Bereichspersonalverantwortliche