Dipl. Pflegefachperson 60-100%, BAZ Steckborn – ohne Nachtdienste!

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 2'000 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Die AOZ betreut im Auftrag des Staatssekretariats für Migration SEM im Bundesasylzentrum Steckborn rund 200 Asylsuchende.

Wir suchen engagierte und kompetente Dipl. Pflegefachpersonen, die unser Medic-Help Team im Bundesasylzentrum (BAZ) Steckborn unterstützt. Wenn Sie Freude an abwechslungsreichen, sinnstiftenden Aufgaben haben und keine Nachtdienste leisten möchten, sind Sie bei uns genau richtig!

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Sie führen die Gesundheitssprechstunden im Zentrum selbstständig durch und nehmen die Triage vor (Gatekeeping), gegebenenfalls Überweisung an Partnerärzt*innen oder andere Institutionen.
Sie übernehmen die pflegerische Betreuung, einfache medizinische Behandlung, Impfungen, Erstversorgung bei Notfällen sowie die Anwendung von Heilmitteln.
Sie stellen einen stufengerechten Infofluss zum Team, der Leitung und zu den Ärzt*innen sicher.
Sie koordinieren die medizinischen Termine mit jenen des Asylverfahrens.
Sie dokumentieren die medizinischen Fälle, führen die medizinischen Dossiers und übermitteln diese bei Austritt an die zuständigen Stellen.
 

Ihr Profil

Abgeschlossene Pflegefachausbildung oder eine anerkannte gleichwertige Ausbildung (bei ausländischen Abschlüssen Diplomanerkennung durch das SRK)
Gute mündliche Kenntnisse einer weiteren Landessprache, des Englischen oder einer asylrelevanten Sprache (mindestens Niveau B1)
Gute MS-Office Anwenderkenntnisse
Keine Einträge im Straf- und Betreibungsregister sowie im Sonderprivatauszug
Bei ausländischen Staatsangehörigen: Bewilligung zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit in der Schweiz
 

Wir bieten Ihnen

Ein pragmatisches und lösungsorientiertes Team, eine AOZ DU Kultur sowie ein unkompliziertes, persönliches Miteinander
Ohne Nachtdienste (Schichtbetrieb Montag bis Freitag, teilweise Wochenende)
Zulagen für Pikett, Sonntagsarbeit etc.
Ein grosses Angebot an internen Weiterbildungsmöglichkeiten
Ein Jahressalär, je nach Berufserfahrung und Alter zwischen CHF 80'244 – 107'223


 

Interessiert?

Jacqueline Wegermann
Gruppenleiterin Pflege
T 079 940 26 88
steht für Fragen gerne zur Verfügung.

Claude Braun
HR Business Partner

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!