Gruppenleiter*in 80-100%, Soziale Arbeit FH

scheme image

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 1'800 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Im Auftrag verschiedener Gemeinden im Kanton Zürich richtet der Bereich Sozialberatung Gemeinden SBG die wirtschaftliche und persönliche Hilfe für Asylsuchende, vorläufig aufgenommene Personen sowie anerkannte Flüchtlinge aus. Dieser Bereich sichert zudem die Unterbringung und Betreuung, sowie den Unterhalt in diversen Liegenschaften vor Ort. Die Auftragslage beinhaltet mitunter Beschäftigungsprogramme die durch die AOZ im Auftrag von Gemeinden, bearbeitet werden.

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Personelle und fachliche Führung von rund 8 Sozialarbeiter*innen FH
Sicherstellen der operativen Umsetzung der Aufgaben gemäss internen und externen Vorgaben bei den gruppenzugehörigen Mitarbeiter*innen
Unterstützung der gruppenzugehörigen Sozialarbeiter*innen bei fallbezogenen Fragen und dem Tagesgeschäft
Entwicklung und Förderung des fachlichen Know-hows, Fachaustausch mit anderen Fachgremien, Arbeitsgruppen, in Projekten oder mit Institutionen und öffentlichen Stellen
Bearbeiten und Kontrolle diverser Buchungen im Tutoris, Überprüfung der Quartalsabrechnungen und das Einhalten diverser Kompetenzregelungen Bsp. nach Asylfürsorge AfV und SKOS resp. dem wirtschaftlichen Sozialhilfegesetz SHG
Personalrekrutierung in Auftrag und Absprache mit der Stellenleitung und der Leitung Standort Schlieren
Sicherstellen der wirtschaftlichen und persönlichen Sozialhilfe auf der Grundlage des Sozialhilfegesetzes, interner und externen und Richtlinien und Kompetenzregelungen
Geltend machen von Rechtsansprüchen gegenüber Dritten nach dem Grundsatz der Subsidiarität
Fördern und unterstützen der Klient*innen in ihrer beruflichen, sozialen und kulturellen Integration durch eine ziel- und ressourcenorientierte Beratung (gem. Integrationsagenda Zürich IAZH)
Einleiten und Umsetzen adäquater Massnahmen im Zusammenarbeit mit internen und externen Fachpersonen sowie Fachorganisationen
Durchführung von Sprechstunden vor Ort
IT-unterstützte Fallführung (Tutoris)

Ihr Profil

Abgeschlossenes Studium in sozialer Arbeit FH mit Erfahrung im Bereich der wirtschaftlichen Hilfe
Erste Führungserfahrung mit Zusatzausbildung in Leadership oder einem aufgabenbezogenen Fachgebiet (bspw. Konfliktintervention, Coaching, Supervision) bzw. Bereitschaft, sich diese anzueignen
Hohe Sozialkompetenz, gute transparente und zeitnahe Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägtes lösungsorientiertes Handeln
Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen

Ihre Perspektiven

Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden und dynamischen Umfeld sowie die Zusammenarbeit in einem stabilen und humorvollen Team. Die Anstellungsbedingungen orientieren sich nach dem Personalrecht der Stadt Zürich.

Kontakt

Eveline Jucker
Co.- Bereichsleitung und Leitung
Sozialberatung und Asylbetreuung Standort Schlieren
T 044 415 63 70

Leutrime Neimi
Stellenleiterin
Sozialberatung und Asylbetreuung Standort Schlieren
T 044 415 63 70

Claudia Briner
HR Business Partnerin