Gruppenleiter*in für die kantonale Asylunterkünfte 80 - 100%

scheme image

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 1'300 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Aufgrund der generellen starken Ansteigung der Asylgesuchen, suchen wir für diverse Standorte im Raum Zürich per sofort eine/n Gruppenleiter*in 80% - 100%

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Sicherstellen der Grundversorgung der Bewohnenden (Unterbringung, Verpflegung, Abgabe von Sachleistungen, Auszahlung, Einkleidung, etc.)
Durchsetzen der Hausordnung, Führung von (Konflikt)-Gesprächen mit Bewohnenden inkl. Anordnung von allfälligen Sanktionen (in Zusammenarbeit mit der Zentrumsleitung)
Durchführen von Freizeitaktivitäten und Angebote mit Einzelpersonen sowie Gruppen
Vernetzungsarbeit zwischen den verschiedenen Zentren und lokalen Institutionen/Organisationen
Führung des zugeteilten Betreuungsteams inklusive Personaleinsatzplanung
Weiterentwicklung von Abläufen und Prozessen

Ihr Profil

Abgeschlossene Schul- und Berufsausbildung und eine der Führungsverantwortung entsprechende Qualifikation; Ausbildung (Führungskurse, CAS, u.a.) und Führungserfahrung im Betreuungsbereich
Drei Jahre Berufserfahrung
Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse der Ortssprache (mind. Niveau C1 gemäss ESP)
Gute mündliche Kenntnisse einer weiteren Landessprache oder des Englischen oder einer weiteren asylrelevanten Sprache (Niveau B1 gemäss ESP)
Gute MS-Office Anwenderkenntnisse
Interkulturelle Kompetenzen
Erfahrung im Umgang mit Konfliktsituationen
Keine Einträge im Straf- und Betreibungsregister

Ihre Perspektiven

Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden und dynamischen Umfeld.

Kontakt

Marko Mladina
Fachbereichsleiter Städtische Notunterkünfte

Ina-Melena Zumstein
Bereichspersonalverantwortliche