Kursleiter*in Deutsch (DaZ) in Schlieren im Stundenlohn

scheme image

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 1'300 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Im Rahmen der niederschwelligen Deutschkurse in den Gemeinden des Kantons Zürich benötigen wir Unterstützung der Kursleitenden.

Stellenantritt: per 9. Januar 2023 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Planen, Durchführen und Evaluieren von Deutschkursen für schulgewohnte sowie schulungewohnte Kursteilnehmende
Durchführen von Fernunterricht, falls pandemiebedingt notwendig
Bereitschaft zum Einsatz an anderen Standorten
Zusammenarbeit mit internen und zuweisenden Stellen
Administrative Aufgaben

Ihr Profil

Mindestanforderung: SVEB-Zertifikat Kursleitung DaF/DaZ oder äquivalente Ausbildung
Zertifikat fide-Sprachkursleiter*in im Integrationsbereich
Breites Fachwissen und mind. 2 Jahre Unterrichtserfahrung im Bereich Deutsch als Zweitsprache (A1–B1) für schulungewohnte sowie schulgewohnte Personen
Erfahrung in Prüfungsvorbereitung Telc und fide
Mind. 2 Jahre Berufserfahrung als Kursleitung im Bereich DaZ
Interesse an Integrationsarbeit insbesondere der sozialen Vernetzung in den Gemeinden, Geduld, Belastbarkeit und selbständige Arbeitsweise
Verfügbarkeit Dienstag- und Donnerstagmorgen

Ihre Perspektiven

Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden und dynamischen Umfeld.

Kontakt

Daniela Brunner
Angebotsleitung Niederschwellige Deutschkurse in den Gemeinden
T 044 415 64 06

Renata Traversa
Bereichspersonalverantwortliche