Kursleiter*innen für Deutsch (DaZ) im Stundenlohn ca. 40%

scheme image

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 1'300 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Für den Unterrichtsbereich suchen wir infolge der Fluchtbewegung aus der Ukraine ab sofort oder nach Vereinbarung Kursleiter*innen für Deutsch (DaZ) im Stundenlohn ca. 40%; vorerst befristet auf ein Jahr.

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Planen, durchführen und evaluieren von Deutschkursen für schulgewohnte und schulungewohnte Kursteilnehmende (A1–B2)
Vermitteln von Bewerbungs- und Grundkompetenzen (IKT und Alltagsmathematik)
Bereitschaft zu Fernunterricht, falls pandemiebedingt notwendig
Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung in den Bereichen DaZ, IKT und Alltagsmathematik
Zusammenarbeit mit internen und zuweisenden Stellen
Administrative Aufgaben und Teilnahme an Sitzungen

Ihr Profil

SVEB1 oder CAS DaF/DaZ oder äquivalente Ausbildung im Sprachunterricht Erwachsener
Sicheres Deutsch (mindestens C1)
Zertifikat fide-Sprachkursleiter*in im Integrationsbereich
mind. zwei Jahre Unterrichtserfahrung im Bereich DaF/DaZ-Unterricht (A1–B2)
Weiterbildung oder Erfahrung im Bereich IKT und Alltagsmathematik
Kenntnisse des Schweizer Arbeitsmarktes
Interesse an Integrationsarbeit im interkulturellen Kontext
Grosse Selbstständigkeit und Flexibilität, Geduld, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
Gute IT-Anwenderkenntnisse

Ihre Perspektiven

Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem dynamischen Umfeld und einem kleinen Team.
 

Kontakt

Simon Egli
Angebotsleiter DZA Wetzikon
T 044 415 60 32

Renata Traversa
Bereichspersonalverantwortliche