Pflegefachperson 80%, Durchgangszentrum Kollbrunn

scheme image

Die AOZ

Die AOZ ist mit rund 1'000 Mitarbeitenden seit vielen Jahren im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden im Migrations- und Integrationsbereich tätig.

Im Auftrag des Kantons Zürich ist die AOZ in drei Durchgangszentren (Kollbrunn, Volketswil und Zürich Oerlikon) mit insgesamt rund 350 Plätzen für die Betreuung und Unterbringung von Asylsuchenden aus den verschiedensten Kulturkreisen und Nationen während den ersten Monaten ihres Aufenthaltes in der Schweiz für Unterkunft, Verpflegung und Betreuung zuständig.

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Entgegennahme der medizinischen Dossiers der eintretenden Bewohner/innen und fachliche Einschätzung eines allfälligen medizinischen Bedarfs
Durchführen der medizinischen Sprechstunden im Durchgangszentrum Kollbrunn und Triage an medizinische Fachstellen (inkl. Terminvereinbarung)
Einfache medizinische Behandlungen und pflegerische Tätigkeiten sowie Ausgabe von Medikamenten
Enge Zusammenarbeit mit den Hausärztinnen/Hausärzten und Gesundheitsinstitutionen im Kanton Zürich sowie weiteren Stellen
Erledigen von administrativen Arbeiten; Sicherstellen einer einwandfreien Dokumentation unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Vorgaben
Sicherstellen des Informationsflusses zum Betreuungsteam sowie Schulung und Anleitung in medizinischen Themen
Aus- und/oder Mithilfe an anderen Standorten im Kanton Zürich

Ihr Profil

Abgeschlossene Pflegefachausbildung DNII, HF oder eine gleichwertig anerkannte Ausbildung
Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung
Voraussetzung zur Bewilligung für selbstständige Berufsausübung müssen erfüllt sein
Sehr gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse; weitere Fremdsprachenkenntnisse erwünscht
Führerausweis von Vorteil
Gute administrative Fähigkeiten
Erfahrungen im Umgang mit Menschen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich oder Menschen mit Migrationshintergrund (transkulturelle Kompetenzen)

Ihre Perspektiven

Bei uns erwartet Sie eine verantwortungsvolle Position mit einem vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabengebiet in einem kulturell vielfältigen und dynamischen Arbeitsumfeld.

Kontakt

Ayla Schudel
Leiterin Durchgangszentrum Kollbrunn
T 052 394 00 38

Nathalie Jaccaud
Bereichspersonalverantwortliche