Sachbearbeiter*in Buchhaltung Gesundheitskosten 80-100%

scheme image

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 2'000 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Der Support Sozialberatung ist für die finanzrelevanten Belange der Klient*innen der AOZ verantwortlich. Er ist für die Weiterverrechnung an Kanton, Gemeinde und Bund zuständig. Das Team entwickelt, gewährleistet und verbessert die internen administrativen Arbeitsprozesse der Sozialhilfe mit dem Ziel, alle anfallenden Kosten korrekt und effizient an Dritte weiter zu verrechnen und die Fälle im Fallführungssystem korrekt abzubilden. Der Support ist ausserdem für die Gesundheitskosten der Klient*innen zuständig. In Abstimmung mit Gemeinden koordinieren wir die KVG-Revisionen und erstellen Schlussabrechnungen und Berichte. Schliesslich stellt der Support verschiedene Auswertungen und Statistiken für die Führungsebene und Dritte bereit.

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung, befristet bis 31. Dezember 2024

Ihre Aufgaben

Im Rahmen des Gesundheitskostenmanagements sind Sie zuständig für die Aufarbeitung von klientenbezogenen KVG-Rückerstattungen.
Sie kontrollieren die Gesundheitskosten, reichen diese bei der Krankenversicherung ein und überprüfen die Rückforderungen.
Sie kontrollieren und buchen interne sowie externe Zahlungseingänge.
Sie kontieren und verbuchen Rechnungen und führen die Recherche nach fehlenden Belegen durch.
Sie veranlassen Zahlungen und erledigen Korrekturen und Umbuchungen.
Sie nehmen Kosten- und Qualitätskontrollen vor und erstellen Auswertungen.

 

Ihr Profil

Abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann EFZ
Berufserfahrung in der Buchhaltung
Weiterbildung im Bereich Rechnungswesen von Vorteil (z.B. Sachbearbeiter*in Rechnungswesen)
Gute MS-Office Anwendungskenntnisse
Kenntnisse der Klientendatenbank „Tutoris“ von Vorteil
Belastbare und flexible Persönlichkeit mit einer selbstständigen, zuverlässigen und teamorientierten Arbeitsweise sowie vernetztes Denken

Ihre Perspektiven

Ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem 
spannenden und dynamischen Umfeld
Zusätzliche 6 Betriebsferientage pro Jahr 
Wahlweise mit Beitrag an Verpflegungskosten (Lunch Checks)
Diverse Vergünstigungen, z.B. bei Mobility Carsharing, Mobile Abos, Cornercard Kreditkarten

Kontakt

Sven Zimmermann
Bereichsleiter Support Sozialberatung
T 044 415 65 32
steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Corinne Haefeli
HR Business Partnerin

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!