Sachbearbeiter/in Sozialberatung 80-100%

scheme image

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 1'300 Mitarbeiter/innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Die Sozialberatung für Asylsuchende, vorläufig Aufgenommene und anerkannte Flüchtlinge bietet unterstützungsberechtigten Personen persönliche und wirtschaftliche Hilfe gemäss geltenden Gesetzen und Richtlinien an. Das Ziel der individuellen Unterstützung und Beratung ist bei Asylsuchenden eine wirtschaftlich und sozial möglichst eigenständige Lebensführung, bei vorläufig Aufgenommenen und anerkannten Flüchtlingen die nachhaltige berufliche und soziale Integration.

Stellenantritt: per 1. November 2022 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Ausführen von diversen administrativen Aufgaben im Auftrag der fallführenden Sozialarbeiter/-innen
Erstellen von Abrechnungen gemäss Budgetvorgaben und Unterstützungsrichtlinien
Prüfen und Kontieren von Rechnungen und Gutschriften
Krankenkassenadministration
Geltend machen von Drittansprüchen
Selbstständiges Erledigen allgemeiner und fachspezifischer Korrespondenz, Post- und Telefondienst
IT-unterstützte Sachbearbeitung, Datenpflege (Tutoris)
Anlauf- und Triagestelle für unterstützungsberechtigte Personen

Ihr Profil

Kaufmännischer EFZ Abschluss und einige Jahre Berufserfahrung im sozialen Bereich oder im Bereich Sozialversicherungen
Gute IT-Anwenderkenntnisse (z.B.MS-Office), Zahlenflair sowie Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck
Selbstständige, zuverlässige sowie teamorientierte Arbeitsweise
Hohe Organisationsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

Ihre Perspektiven

Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden und dynamischen Umfeld.

Kontakt

Annemarie Bürgi
Fachleiterin Sachbearbeitung
T 044 415 66 80

Pascale Vögeli
Rekrutierungsspezialistin