Sachbearbeiter/in Wohnliegenschaften 80%

scheme image

Die AOZ

Die AOZ ist mit rund 1'000 Mitarbeitenden seit vielen Jahren im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden im Migrations- und Integrationsbereich tätig.

Die Immobilienverwaltung ist unter anderem für die Beschaffung und Bewirtschaftung der Wohn- und Geschäftsliegenschaften und für die Unterbringung von Geflüchteten in der Stadt Zürich zuständig.

Stellenantritt: Per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

-Zuteilen von Wohnraum an Klientinnen und Klienten in der Stadt Zürich
-Unterstützen von Klientinnen und Klienten bei Fragen des Zusammenlebens
-Umsetzen von Interventionsmassnahmen zur Einhaltung der geltenden Wohnregeln
-Erstellen von aussagekräftigen Planungs- und Entscheidungsgrundlagen im Bereich der Unterbringung
-Austausch und Koordination mit internen und externen Ansprech- und Fachpersonen
-Mitarbeit in verschiedenen Projekten zur Optimierung von internen Prozessen und Schnittstellen

Ihr Profil

-Berufsausbildung EFZ oder vergleichbar Abschluss und mehrjährige, stellenrelevante Praxiserfahrung
-Vernetztes Denken und Kenntnisse der Prozessoptimierung sowie Flair für konzeptuelles Arbeiten
-Pragmatische Arbeitsweise mit organisatorischem Geschick und eine lösungsorientierte Einstellung
-Sehr gute IT-Kenntnisse und erste Erfahrung mit Datenbewirtschaftungssystemen (z.B. Abacus)
-Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift, mündliche Verständigung in mindestens einer Fremdsprache
-Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und wertschätzenden Umgang mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen verschiedener Kulturen sowie Belastbarkeit und Freude an Herausforderungen

Ihre Perspektiven

Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden und dynamischen Umfeld.

Kontakt

Olivia Ata-Caesar
Leiterin Wohnliegenschaften
T 044 415 65 40

Miranda Begaj
Bereichspersonalverantwortliche