Sozialarbeiter*in 60-80%, Sozialberatung Stadt Zürich

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 2'200 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Die Sozialberatung leistet persönliche und wirtschaftliche Hilfe für Asylsuchende, vorläufig Aufgenommene und anerkannte Flüchtlinge mit Wohnsitz in der Stadt Zürich.

Aufgrund der erhöhten Aufnahmequote und der generell steigenden Zahlen geflüchteter Personen freuen wir uns darauf, unsere Teams mit engagierten Mitarbeiter*innen weiter zu verstärken.

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Sie prüfen und klären den Anspruch und stellen die wirtschaftliche und persönliche Sozialhilfe auf der Grundlage des Sozialhilfegesetzes, der Asylfürsorgeverordnung und weiterer Gesetze und Richtlinien sicher.
Sie machen Rechtsansprüche gegenüber Dritten nach dem Grundsatz der Subsidiarität geltend.
Sie führen die IT-unterstützte Fallführung durch (Tutoris).
Sie beraten und begleiten Einzelpersonen und Familien in schwierigen Lebenssituationen.
Sie leiten adäquate Massnahmen in Zusammenarbeit mit internen und externen Fachpersonen sowie Fachorganisationen ein und setze diese um.

Ihr Profil

Studium in Sozialer Arbeit oder kurz vor Abschluss (FH) oder Studium der Sozialwissenschaften mit der Bereitschaft, sich im Sozialhilferecht weiterzubilden
Berufserfahrung und Kenntnisse in der Sozialhilfe und im Asylwesen von Vorteil
Kaufmännisches Flair und gute Kenntnisse in Finanzthemen
Freude am Umgang mit Menschen
Begeisterung für teamorientierten Wissensaustausch, das Teilen von Erfahrungen sowie effektive Zusammenarbeit mit Kolleg*innen und externen Partnern wie Ämtern und Behörden
Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil

Wir bieten Ihnen

Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
Umfassende Einarbeitung und Möglichkeit zur fachlichen Weiterbildung
Wahlweise mit Beitrag an Verpflegungskosten (Lunch Checks)
Diverse Vergünstigungen, z.B. bei Mobility Carsharing, Mobile Abos, Cornercard Kreditkarten
Mobiles Arbeiten nach Möglichkeit

Interessiert?

Jeremy Kielbowicz
Stellenleiter Sozialberatung Team 4
T 044 415 66 94
steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Doro Sacchi
HR Business Partnerin

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!