Sozialarbeiter*in 60% für die adm. Fallführung der extern platzierten minderjährigen Geflüchteten

scheme image

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 1'300 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

In mehreren Zentren in der Stadt und Region Zürich betreut die AOZ seit vielen Jahren unbegleitete minderjährige Asylsuchende und Flüchtlinge (MNA Mineurs non accompagnés) sowie junge Erwachsene, die dem Kanton und der Stadt Zürich zugewiesen werden.

Stellenantritt: per 01.03.2023 befristet bis 31.08.2023 (Mutterschaftsvertretung)

Ihre Aufgaben

Administrative Fallführung der MNA in Sonder-, Verwandten- und Pflegefamilienplatzierungen
Ausrichten von Geld- und Sachleistungen gemäss Unterstützungsrichtlinien des Kantonalen Sozialamts sowie weiteren geltenden Richtlinien
Fallbezogene Aktenführung und Dokumentation, inkl. Neuerfassungen und Mutationen
Erstellen von Statistiken, Kennzahlen, Listen und Übersichten
Bereitschaft zur Unterstützung der MNA-Administration
Sicherstellen des Informationsflusses an interne und externe Stellen

Ihr Profil

Abgeschlossene Ausbildung in Sozialer Arbeit
Berufserfahrung und Kenntnisse in der Sozialhilfe sowie im Migrationsbereich von Vorteil und erwünscht
Gute IT-Anwendungskenntnisse (MS-Office)
Ausgeprägte mündliche sowie schriftliche kommunikative Fähigkeiten
Hohe Sozialkompetenz und Belastbarkeit
Teamorientierte und interdisziplinär ausgerichtete Arbeitsweise

Ihre Perspektiven

Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden und dynamischen Umfeld.

Kontakt

Thomas Schnellmann
Fachbereichsleiter Betrieb MNA und junge Erwachsene
T 044 415 63 12

Nathalie Jaccaud
Bereichspersonalverantwortliche