Sozialpädagogin/Sozialpädagoge 60-80%, BAZ Zürich

scheme image

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 1'300 Mitarbeiter/innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinde erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Im Auftrag des Bundes ist die AOZ für die Unterbringung, Betreuung und Beschäftigung der rund 360 Asylsuchenden im Bundesasylzentrum Zürich (BAZmV) zuständig.

Stellenantritt: Per sofort oder nach Vereinbarung.

Ihre Aufgaben

Begleitung eines Mitarbeitenden in Ausbildung zum Sozialpädagogen
Sozialpädagogische Betreuung der minderjährigen Asylsuchenden im Zentrumsalltag sowie Sicherstellen der Grundversorgung und Tagesstruktur
Führen der regelmässigen persönlichen Gespräche im Rahmen des Bezugspersonensystems sowie der Dossiers
Dokumentation und Administration
Planen und Durchführen der Freizeitgestaltung, auch am Abend und an den Wochenenden
Unterstützen der Minderjährigen beim Wahrnehmen der Schulpflicht, der Arzt- und Verfahrenstermine
Aktive Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern (z.B. Schule, Rechtsberatungsstelle, SEM etc.)
Arbeitszeiten: Schichtdienste zwischen 6.45 bis 22.30 Uhr (Mo - So)

Ihr Profil

Abgeschlossene Ausbildung Praxisausbildner/in in der Sozialen Arbeit
Abgeschlossene sozialpädagogische Ausbildung FH oder HF (oder eine anerkannte gleichwertige Ausbildung)
Mindestens drei Jahre Praxiserfahrung in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen
Gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse (mind. Niveau C1)
Gute mündliche Fremdsprachenkenntnisse (E, F, I und/oder asylrelevante Sprachen, mind. Niveau B1)
Gute MS-Office Anwenderkenntnisse
Keine Einträge im Straf- und Betreibungsregister sowie im Sonderprivatauszug
Bei ausländischen Staatsangehörigen: Bewilligung zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit in der Schweiz

Ihre Perspektiven

Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet sowie eine aktive interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem anspruchsvollen und dynamischen Umfeld. Als Arbeitgeberin bieten wir zudem attraktive interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten.

Kontakt

Michelle Fridle
Leiterin UMA-Betreuung
Tel. 058 465 15 16

Claudia Briner
Bereichspersonalverantwortliche