Sozialpädagogische*r Familienbegleiter*in 60-80%

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 2'000 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Das Angebot Familiencoaching unterstützt Eltern mit Migrationshintergrund gezielt bei ihren Erziehungsaufgaben und der Erweiterung ihrer Erziehungskompetenzen. Die Fachpersonen, welche im Rahmen einer sozialpädagogischen Familienbegleitung eingesetzt werden, arbeiten aufsuchend im Lebensraum der Familie.

Mündliche Sprachkompetenz in einer der folgenden Sprachen wird vorausgesetzt: Ukrainisch, Albanisch, Portugiesisch, Persisch, Tamilisch oder Englisch/Französisch

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen selbständig sozialpädagogische Familienbegleitungen gemäss Rahmenkonzept.
Sie sind zuständig für die selbständige Berichterstattung im Hinblick und im Rahmen der Standort- und Schlussgespräche.
Sie reflektieren eigene fallbezogene Fragestellungen im Rahmen der Fallcoachings mit der zuständigen Fachleiter*in.
Sie übernehmen diagnostische Abklärungen im Rahmen von Kindesschutzmassnahmen.
Sie arbeiten mit den zuweisenden Stellen zusammen.

Ihr Profil

Abschluss in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik oder Psychologie
Berufserfahrung in der Arbeit mit Familien und/oder Kindern/Jugendlichen
Weiterbildung im Bereich Kompetenzorientierte Familienarbeit KOFA bzw. Bereitschaft diese zu absolvieren
Kenntnisse über systemisches, ressourcen- und zielorientiertes Arbeiten
Bereitschaft zeitlich flexibel zu arbeiten

Wir bieten Ihnen

Ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden und dynamischen Umfeld
4-6 Wochen Ferien pro Jahr, je nach Alter und Funktionsstufe
Zusätzliche 6 Betriebsferientage pro Jahr 
Wahlweise mit Beitrag an Verpflegungskosten (Lunch Checks)
5 bezahlte Weiterbildungstage

Interessiert?

Martin Rauh
Leiter PsychoSozialer Dienst
T 044 415 66 70
steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Pascale Vögeli
HR Business Partnerin

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!