Teamleiter/in Klientenbuchhaltung 80-100%

scheme image

Die AOZ

Die AOZ ist mit rund 1'000 Mitarbeitenden seit vielen Jahren im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden im Migrations- und Integrationsbereich tätig.

Der Support Sozialberatung ist für die finanzrelevanten Belange der Klientinnen/Klienten der AOZ verantwortlich. Er ist für die Weiterverrechnung an Kanton, Gemeinde und Bund zuständig. Das Team entwickelt, gewährleistet und verbessert die internen administrativen Arbeitsprozesse der Sozialhilfe mit dem Ziel, alle anfallenden Kosten korrekt und effizient an Dritte weiter zu verrechnen und die Fälle im Fallführungssystem korrekt abzubilden. Der Support ist ausserdem für die Gesundheitskosten der Klientinnen/Klienten zuständig. In Abstimmung mit Gemeinden koordinieren wir die KVG-Revisionen und erstellen Schlussabrechnungen und Berichte. Schliesslich stellt der Support verschiedene Auswertungen und Statistiken für die Führungsebene und Dritte bereit.

Stellenantritt: Per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

-Leiten und coachen eines Teams Rechnungswesen mit 5-8 Mitarbeiter/innen
-Verantwortlich für die Klientenbuchhaltung (Kreditoren/Debitoren)
-Verantwortlich für die termingerechte Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlussplanungen
-Abklärung und Abstimmung von Zahlungseingängen auch mit externen Buchhaltungssystemen
-Erstellen von Analysen und Reports
-Verantwortlich für die Weiterverrechnungen und Fakturierungen an Dritte
-Mitarbeit bei abteilungsübergreifenden Projekten

Ihr Profil

-Kaufmännische Grundausbildung mit Weiterbildung als Fachfrau/Fachmann für Finanz- und Rechnungswesen oder gleichwertige Ausbildung 
-Erste Führungserfahrung und hohe Sozialkompetenz
-Konzeptionelle, analytische sowie kommunikative, organisatorische Fähigkeiten
-Kenntnisse der Verwaltung und der Sozialhilfe oder Bereitschaft sich diese anzueignen
-Gute Kenntnisse der MS-Office Produkte sowie einer gängigen Finanz-Software z.B. Abacus
-Kenntnisse des Klientinnen/Klienten-Buchhaltungssystems Tutoris von Vorteil
-Selbstständiges Arbeiten gewohnt und Interesse an technikaffinen Prozessen
-Sie sind initiativ, denken vernetzt und verfügen über eine hohe Dienstleistungsbereitschaft

Ihre Perspektiven

Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden und dynamischen Umfeld.

Kontakt

Jacqueline Wagner 
Leiterin Support Sozialberatung 
T 044 415 66 60

Miranda Begaj 
Bereichspersonalverantwortliche