Betreuer*in mit Schwerpunkt Beschäftigungsprogramm Littering 30%

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 2'000 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Im Auftrag verschiedener Gemeinden im Kanton Zürich leistet der Fachbereich Sozialberatung und Asylbetreuung wirtschaftliche und persönliche Hilfe für Asylsuchende, vorläufig aufgenommene Personen sowie anerkannte Flüchtlinge. Der Fachbereich sichert zudem die Unterbringung und Betreuung sowie den Unterhalt in diversen Liegenschaften vor Ort, die durch die AOZ im Auftrag von Gemeinden, betreut werden.

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Sie sind für die Umsetzung des niederschwelligen Beschäftigungsprogramms «Sauberes Dietikon» verantwortlich.
Sie begleiten rund 10-15 Teilnehmer*innen auf verschiedenen Routen in der Stadt Dietikon und sorgen für Sauberkeit.
Sie rapportieren Auffälligkeiten und erfassen die Präsenzen der Teilnehmer*innen.
Sie stehen im engen Austausch mit den zuständigen Sozialarbeiter*innen.

Ihr Profil

Sie besitzen eine Grundausbildung und/oder haben Erfahrung in der Betreuung.
Gute Deutschkenntnisse, mindestens B1 (Wort und Schrift), weitere mündliche Fremdsprachenkenntnissen sind von Vorteil.
Ihnen bereitet die Zusammenarbeit mit Menschen verschiedenster Kulturen Freude.
Sie sind offen und bereit die soziale Integration der Teilnehmer*innen zu fördern.
Sie sind offen für Neues und können mit unerwarteten Situationen flexibel umgehen.
Sie verfügen über eine klare Kommunikation und Durchsetzungsvermögen.

Wir bieten Ihnen

Ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden und dynamischen Umfeld
Die Chance, mit verschiedenen Menschen zusammen zu arbeiten und wertvolle Erfahrungen im Bereich Betreuung und Begleitung zu sammeln
Die Möglichkeit die Lebensqualität von Menschen in ihrem Umfeld zu verbessern und einen Beitrag zur Gemeinschaft leisten
Eine gute Abwechslung zum gewöhnlichen Alltag und ideal für Studierende oder nicht mehr Berufstätige
Diverse Vergünstigungen, z.B. bei Mobility Carsharing, Swisscom und Sunrise Abos, Cornercard Kreditkarten

Interessiert?

Sam Sheikhy
Soziale Arbeit FH / Gruppenleitung
T 044 415 63 62
steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Erich Diethelm
HR Recruiter

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!