Leitung UMA Betreuung 100%, BAZ Altstätten

scheme image

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 2'000 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinde erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Die AOZ betreut im Auftrag des Staatssekretariats für Migration (SEM) im Bundesasylzentrum Altstätten SG mit Verfahren (BAZmV) rund 360 Asylsuchende, darunter auch unbegleitete, minderjährige Asylsuchende (UMA).

Stellenantritt: Per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Sie führen und organisieren den Fachbereich unbegleitete minderjährige Asylsuchende (UMA) in personeller, fachlicher und betrieblicher Hinsicht, um einen reibungslosen und effizienten Ablauf sicherzustellen
Sie führen die 2-3 direkt unterstellten Gruppenleiter*innen und fördern deren fachliche und persönliche Weiterentwicklung
Sie stellen die Einhaltung des Belegungsmanagements in enger Zusammenarbeit mit dem SEM sicher und optimieren die Prozesse kontinuierlich
Sie verantworten die ganzheitliche Betreuung der minderjährigen Asylsuchenden im Zentrumsalltag und stellen deren Sicherheit und Wohlbefinden in den Vordergrund
Sie gewährleisten eine umfassende sozialpädagogische Betreuung mit Fallführung
Sie führen, schulen und optimieren fortlaufend die Abläufe und Prozesse, um höchste Betreuungsqualität sicherzustellen
Sie gewinnen neue Mitarbeitende in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Personal, verantworten die professionelle Einführung und sorgen für eine reibungslose Integration ins Team
Sie initiieren und leiten Projekte und unterstützen Ihre Mitarbeiter*innen bei der Planung und Umsetzung von Projekten, um innovative Betreuungsansätze zu entwickeln
 

Ihr Profil

Abgeschlossene, anerkannte sozialpädagogische Ausbildung FH oder HF (oder gleichwertig)
Entsprechende Führungsqualifikation; Ausbildung (Führungskurse, CAS, u.a.) und Führungserfahrung im sozialpädagogischen Bereich
Mehrjährige Erfahrung in persönlicher Beratung und Coachings
Hohe Flexibilität für kurzfristige Veränderungen
Ausgeprägte Fähigkeit zur Förderung und Begleitung von Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen
Hohe Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse der Ortssprache (mind. Niveau C1 gemäss ESP), sowie mündliche Kenntnisse einer weiteren Landessprache, des Englischen oder einer weiteren asylrelevanten Sprache von Vorteil
Keine Einträge im Straf- und Sonderprivatauszug und dem Betreibungsregister

Wir bieten Ihnen

Ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden und dynamischen Umfeld
4-6 Wochen Ferien pro Jahr, je nach Alter
Zusätzliche 6 Betriebsferientage pro Jahr
Beitrag an Verpflegungskosten (Lunchcheck-Karte)
Individuelles Weiterbildungsangebot

Kontakt

Simon Ferpozzi
Leitung Betreuung ad Interim
T 076 452 60 42
steht für Fragen gerne zur Verfügung.

Désirée Habermacher
HR Business Partnerin

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!