Psychotherapeut*in 60-90%

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 2'000 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Der Fachbereich PsychoSozialer Dienst (PSD) bietet psychosoziale Unterstützung für Migrant*innen aus unterschiedlichen sozialen Lebenswelten. Das Angebot Psychologische Beratung und Begleitung PBB umfasst Beratung und psychotherapeutische Unterstützung für Erwachsene mit diversen Störungsbildern (u.a. komplexen Traumafolgestörungen) und psychosozialen Belastungen im Kontext von Flucht und Migration. Im Rahmen der Erweiterung unseres Angebots suchen wir ein neues Teammitglied.

Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

Sie sind zuständig für die Psychotherapie und psychologische Beratung (von kürzerer bis längerer Dauer) der von der AOZ im städtischen Auftrag betreuten Personen mit psychischen Erkrankungen und psychosozialen Belastungen.
Sie wenden psychotherapeutische Interventionen angepasst an diverse Störungsbilder und psychische Stabilisierung mit Hilfe der therapeutischen Beziehung an.
Sie übernehmen die Abklärung und psychodiagnostische Einschätzung (inkl. Transkulturelle Anamneseerhebung) der psychischen Gesundheit.
Sie arbeiten eng mit den fallführenden Stellen (intern/extern), Fachstellen, Ärzt*innen sowie Kliniken und Behörden zusammen.
Sie klären Fragen der involvierten Fachpersonen im Zusammenhang der psychischen Gesundheit (und erteilen Empfehlungen für die Förderung in der sozialen und beruflichen Integration).
 

Ihr Profil

Hochschulabschluss in Klinischer Psychologie sowie fortgeschrittene oder abgeschlossene psychotherapeutische Weiterbildung
Mehrjährige Berufserfahrung im klinischen Bereich und Interesse an psychoanalytischen Therapieansätzen
Interesse an und Kenntnisse in der Arbeit mit Migrant*innen
Belastbare, flexible, teamfähige und selbständige Persönlichkeit
Fähigkeit zu vernetzter interdisziplinärer Zusammenarbeit

Wir bieten Ihnen

Ein verantwortungsvolles, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden und dynamischen Umfeld
4-6 Wochen Ferien pro Jahr, je nach Alter und Funktionsstufe
Zusätzliche 6 Betriebsferientage pro Jahr 
5 bezahlte Weiterbildungs-/Fortbildungstage
Regelmässige Supervision und Intervision
 

Interessiert?

Daniela Gossweiler
Angebotsleiterin Psychologische Beratung und Begleitung PBB
T 044 415 66 08
steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Claudia Briner
HR Recruiterin

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!